top of page

Der Onlineshop von Huser HomeElectronics - audiogenuss.ch

KEF

Shop / KEF


KEF Lautsprecher

Klein, handlich und stark im Sound: das ist die LS50 Reihe von KEF. Die Lautsprecher des britischen Herstellers gibt es unterschiedlichen Ausführungen, sodass letztlich keine Wünsche offenbleiben. Der Regallautsprecher KEF LS50 Wireless II ist das Ergebnis einer langen Entwicklung, die letztlich im Jahr 1961 begann. Natürlich hatte das im britischen Kent gegründete Unternehmen damals noch nicht das jüngste Produkt im Sinn, aber als Pionier für hervorragende Klangqualität war es nur die logische Konsequenz der letzten Jahre.

Drahtlos, mit starkem Sound und diversen Anschlussoptionen

KEFs Ziel ist es, "Räume mit Musik zu füllen, die so klar, detailliert und präzise widergegeben wird, dass Seele, Körper und Geist von authentischen Klanglandschaften berührt werden." So sagt es KEF selbst auf der eigenen Homepage. Dass die Hifi Profis damit nicht übertreiben, zeigen nicht nur die Lautsprecher LS50. Optisch ähnlich kommt der Lautsprecher LSX daher. Dieses Set bestehend aus zwei Lautsprechern ist das Soundsystem der heutigen Zeit. Das System arbeitet komplett kabellos und lässt sich ganz leicht per Wi-Fi ansteuern. Apple-Freunde können iPhone, iPad oder iPod direkt per Airplay mit dem LSX verbinden- Und auch untereinander benötigen die beiden Boxen kein Kabel. Das System kann auch auf ein echtes Multiroom-System erweitert werden. Damit wird dann die Musik aus einer Quelle zeitgleich in alle Räume übertragen.

Satter Klang

Auch die großen Standlautsprecher folgen der Devise von KEF stets beste Klangqualität zu erreichen. So sind die Lautsprecher der Q-Serie mit dem Uni-Q-Treiber versehen. Dieser sorgt dafür, dass der Sound ein präziseres Klangbild wiedergibt, welches sich gleichmäßiger im Raum verteilt, als bei herkömmlichen Lautsprechern.

Für besten Bass-Sound hat KEF auch mehrere Subwoofer im Programm. Die schlichten, schwarzen Würfel der Kube Serie gehören ebenso dazu, wie die Highend-Variante namens KF92. Damit wird der Bass nicht nur hörbar, sondern man kann ihn fühlen. Musik bringt damit den Raum zum Beben und bei Filmen im Heimkino spüren sie die Action richtig.

bottom of page